Band

Man mag es zwar meist nicht glauben, aber es gibt sie zum Glück wirklich, diese kleinen Wunder, die das Leben manchmal bereit ist zu schreiben: Fünf Jungs sind seit Jahrzehnten musikalisch aktiv, teilweise auch mit großem Erfolg, und doch suchen sie alle beharrlich weiter nach ihrem Tribe, nach der Seelenverwandtschaft die ihnen nur der Blues-Rock bietet.

Und tatsächlich: Gegen Ende 2016 steht die Formation ‚LEBOWSKI‘ mit Frontmann Michael Marzett.

Die weiteren musikalisch-treibenden Kräfte sind:
Achim Behr – Git
Ralf Bauman – Bass
Matthias Haug – Drums
Albrecht Reiber – Keys

Gleich mit dem ersten Takt merkt der Zuhörer, dass hier überdurchschnittliche Spielfreude die sehr gezielt ausgewählten Songs nach vorne treibt. King King – More Than I Can Take sei nur als ein Beispiel genannt. Michael’s direkt aus Dallas/Texas eingeflogene Bluesstimme trägt außergewöhnlich dazu bei.

Das Programm enthält absichtlich nur ganz wenige Interpretationen der sehr bekannten Nummern, dafür aber Perlen der Blues-Rock Auslese von Buddy Guy, The Gales Brothers, Joe Bonamassa, Mojo Makers, Gov’t Mule oder Henrik Freischlader.

LEBOWSKI – Blues-Rock so kompromisslos wie er sein muss!

Scroll Up